Visual Basic for Applications

Was ist VBA?

VBA ist eine umfangreiche Programmiersprache, die von der Firma Microsoft entwickelt wurde, um Abläufe in Microsoft Office zu automatisieren. Allgemein wird VBA auch als Makrospache bezeichnet. Inzwischen ist VBA auch in anderen Softwarebereichen (bspw. Grafik oder CAD) verfügbar. Auch für den Apple Macintosh ist VBA in der Microsoft-Office-Produktfamilie (wieder) verfügbar.

Was kann VBA?

VBA ist eine vollwertige und die populärste verwendete Programmiersprache im Office-Bereich, um Anwendungen für unterschiedlichste Bereiche zu entwickeln oder bestehende (VBA-)Anwendungen um eigene, anwendungsspezifische Funktionen zu erweitern. Von der einfachen Eingabe-Formulargestaltung bis hin zur Programmierung und Auswertung umfangreicher Datenbanken kann VBA eingesetzt werden. Es ist mit VBA nicht möglich, eigenständig laufende Programme zu entwickeln. VBA ist abhängig und begrenzt auf sogenannte Wirtsprogramme, wie bspw. Microsoft Excel, Microsoft Access oder Microsoft Outlook. Allerdings ist es möglich, über eine COM-Schnittstelle (Component Objekt Model) auf Komponenten anderer Programme zuzugreifen.