Lizenzvereinbarung

Bevor Sie die Software verwenden, lesen Sie bitte diese Vereinbarung.

Inhaltsverzeichnis

  1. Gültigkeit
  2. Software
  3. Copyright
  4. Evaluierungsversion
  5. Lizenzierung
  6. Kostenlose Software (Freeware)
  7. Gewährleistung und Haftung
  8. Aktivierung und Validierung der Lizenz
  9. Vertrieb
  10. Andere Beschränkungen
  11. Datenschutz und Datenverarbeitung
  12. Beendigung der Lizenzierung
  13. Sonstiges

1. Gültigkeit:

Diese Lizenzvereinbarung ist gültig zwischen Ihnen als Lizenznehmer und Tom Sturm (VBASolutions.de) als Lizenzgeber, für alle Produkte/Anwendungen die Sie auf www.vbasolutions.de downloaden können. Der Lizenzgeber macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass es nach dem derzeitigen Stand der Technik unmöglich ist, Software so zu erstellen, dass sie in allen erdenklichen Anwendungen und Kombinationen fehlerfrei arbeitet. Zusätzlich wird darauf aufmerksam gemacht, daß über www.vbasolutions.de erworbene Software unter Umständen von anderer Software (Wirtsprogramme) abhängig ist und auch bei dieser Fehler nicht ausgeschlossen werden können. Gegenstand des Vertrages ist daher ein Produkt, daß im Sinne der Beschreibung der Software und im Rahmen der Dokumentationen grundsätzlich brauchbar ist. Sie dürfen diese Software nur wie in dieser Lizenzvereinbarung beschrieben verwenden:

2. Software

Der im Folgenden verwendete Begriff "Software" bezieht sich auf alle Anwendungen, die Sie auf VBASolutions.de downloaden können, alle Aktualisierungen der Software, alle zusätzlichen Codes, die Ihnen von VBASolutions.de (Tom Sturm) zur Verfügung gestellt wurden, das Benutzerhandbuch, alle zugehörigen Softwarekomponenten, alle zugehörigen Medien und gedruckten Materialien sowie online- oder elektronische Dokumentationen.

3. Copyright

Die Software ist urheberrechtlich geschützt. Copyright © Tom Sturm | VBASolutions.de.
Es ist Ihnen untersagt von der Software abgeleitete Versionen oder Werke zu erstellen.
Die Software wird lizenziert, nicht verkauft.

4. Evaluierungsversionen

Sie können die Software 30 Tage zu Evaluierungszwecken kostenlos nutzen (Evaluierungszeit). Sie müssen die Lizenzgebühr bezahlen und Ihre Kopie registrieren (für Support-Zwecke), um die Software nach der Evaluierungszeit weiter nutzen zu können. Andernfalls müssen Sie die Software von Ihrem Computer löschen (deinstallieren). Während der Evaluierungszeit können Sie die Software auf beliebig vielen verschiedenen Computern verwenden.

5. Lizenzierung

Nach dem Aktivieren (oder Installieren) der lizenzierten Kopie kann jeder Benutzer, für den eine separate Lizenzgebühr entrichtet wurde, die Software privat oder gewerblich, sowohl auf einem tragbaren Gerät als auch auf einem stationären (lokalen) PC verwenden. Sie können eine Kopie der Software für Sicherungs- oder Archivierungszwecke erstellen. Außer für Sicherungs- oder Archivierungszwecke dürfen Sie die lizenzierte Software weder ganz noch teilweise kopieren. Wenn die lizenzierte Kopie der Software auf einem Netzwerkserver oder einem anderen Speichergerät installiert ist, müssen Sie für jeden Benutzer, der die Software verwendet, eine Lizenz erwerben (Mengen-Lizenz). Eine Lizenz für die Software kann nicht durch abwechselnde Verwendung der Software zwischen verschiedenen Computern geteilt werden. Sie können alle Ihre Rechte an der lizenzierten Kopie der Software unter dieser Lizenz dauerhaft übertragen, sofern Sie alle Kopien der Software übertragen und der Empfänger den Bedingungen dieser Lizenz zustimmt. Alle Rechte, die nicht ausdrücklich unter dieser Lizenz gewährt werden, sind VBASolutions.de (Tom Sturm) vorbehalten.

6. Kostenlose Software (Freeware)

Kostenlose Software (Freeware, nicht zu verwechseln mit freier Software!) darf kostenlos von VBASolutions.de heruntergeladen und kostenfrei genutzt werden.

Diese Software darf in ihrem ursprünglichen Zustand (zum Zeitpunkt des Downloads von VBASolutions.de) unentgeltlich weitergegeben werden. Sie dürfen die Software nicht vermieten, leasen oder verleihen. Sie werden durch die Nutzung kostenloser Software nicht Eigentümer dieser Software.

Sie dürfen die Software in keiner Weise modifizieren, zurückentwickeln, dekompilieren oder disassemblieren, entschlüsseln oder Programmcode vollständig oder teilweise extrahieren, einschließlich dem Ändern oder Entfernen von Meldungen oder Fenstern. Sie dürfen keinen Teil der Software ändern. VBAsolutions.de (Tom Sturm) behält das uneingeschränkte Recht, Teile der Software zu ändern.

7. Gewährleistung und Haftung

Der Lizenzgeber gewährleistet gegenüber dem ursprünglichen Lizenznehmer, dass zum Zeitpunkt der Übergabe bzw. Abnahme der Software, diese unter normalen Betriebsbedingungen und bei normaler Benutzung, fehlerfrei ist. Aus den in 1. genannten Gründen übernimmt der Lizenzgeber keine Haftung für die völlige Fehlerfreiheit der Software. Insbesondere übernimmt der Lizenzgeber keine Gewähr dafür, dass die Software den Anforderungen des Lizenznehmers genügt oder mit anderen, von ihm ausgewählten Programmen oder Computern zusammenarbeitet. Ist die Software nicht im Sinne von 1. grundsätzlich brauchbar, so hat der Lizenznehmer das Recht, den Vertrag rückgängig zu machen. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Datum der Auslieferung und endet nach einem Jahr. Der Lizenzgeber ist zur Gewährleistung nur verpflichtet, wenn die Software sachgemäß behandelt und nicht verändert wurde. Der Lizenzgeber verpflichtet sich, Fehler an der Software, die den bestimmungsgemäßen Gebrauch wesentlich einschränken, innerhalb der Gewährleistungsfrist kostenfrei zu beseitigen und zwar nach Wahl des Lizenzgebers durch Lieferung einer verbesserten Programmversion oder durch Hinweise zur Beseitigung bzw. Umgehung der Fehlerauswirkung. Der Lizenznehmer meldet dem Lizenzgeber alle auftretenden Fehler schriftlich in kürzester Zeit an und gewährt dem Lizenzgeber die zur Mängelbeseitigung angemessene Zeit und Gelegenheit. Der Lizenzgeber haftet nicht für Schäden, es sei denn, ein Schaden ist durch Vorsatz oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht worden. Gegenüber Kaufleuten wird auch die Haftung für grobe Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Eine Haftung für Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen, soweit sie nicht von der Zusicherung von Eigenschaften umfasst sind.

8. Aktivierung und Validierung der Lizenz

Die Software versucht möglicherweise, Remote-Server über das Internet zu kontaktieren, um den Lizenzaktivierungsprozess abzuschließen und das Recht zur Verwendung der Software auf Ihrem System zu überprüfen. Während dieses Vorgangs werden keine personenbezogenen Daten übermittelt, es sei denn, die IP-Adresse kann in einigen Rechtsordnungen als persönlich identifizierbar angesehen werden. Durch die Nutzung der Software erklären Sie sich mit der Übermittlung dieser Informationen einverstanden.

9. Vertrieb

Die Software kann in ihrer ursprünglichen, unmodifizierten und nicht lizenzierten Form (Evaluierungsversion) frei verteilt werden. Die Distribution muss alle Dateien der ursprünglichen Distribution enthalten. Für Evaluierungsversionen darf kein Geld in Rechnung gestellt werden.

10. Andere Beschränkungen

Sie dürfen die Software in keiner Weise modifizieren, zurückentwickeln, dekompilieren oder disassemblieren, entschlüsseln oder Programmcode vollständig oder teilweise extrahieren, einschließlich dem Ändern oder Entfernen von Meldungen oder Fenstern. Sie dürfen keinen Teil der Software ändern. VBAsolutions.de (Tom Sturm) behält das uneingeschränkte Recht, Teile der Software zu ändern. Sie dürfen die Software nicht vermieten, leasen oder verleihen.

11. Datenschutz und Datenverarbeitung

Wenn Sie die Software oder unsere Onlinedienste verwenden, werden eventuell personenbezogene Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet. Durch die Nutzung der Software oder unserer Onlinedienste erklären Sie sich damit einverstanden.

12. Beendigung der Lizenzierung

Wenn Sie die Lizenzvereinbarung kündigen, oder wenn Sie gegen diese Lizenzvereinbarung verstoßen, gilt die Lizenzvereinbarung als beendet. Mit der Kündigung oder der Beendigung der Linzenzvereinbarung, müssen Sie alle Kopien der Software, die Sie besitzen, vernichten.

Sie erkennen an, dass Sie diese Lizenz gelesen haben, sie verstehen und sich damit einverstanden erklären, durch ihre Bedingungen gebunden zu werden.

13. Sonstiges

Sollten einzelne Teile des Vertrages unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit des gesamten Vertrages. Es gelten dann die Vorschriften, die dem ursprünglichen Sinn des Teiles am nächsten kommen. Es gelten ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wenn Sie Fragen zur Lizenzvereinbarung, oder Teilen davon haben, kontaktieren Sie uns bitte. Eine Kopie dieser Lizenzvereinbarung als Dokument (pdf) erhalten Sie mit jedem Lizenzkauf automatisch per E-Mail, zusammen mit Ihrer Rechnung. Sie können eine Kopie dieser Lizenzvereinbarung auch jederzeit separat anfordern.

Stand: 20.09.2019